Thai Yoga Massage

die kunst der heilsamen berührung

möchtest du dir was gutes tun?

Möchtest du deinem Körper etwas Gutes tun?

Möchtest du endlich tief entspannen, alles loslassen oder Kraft tanken?

 

Dann ist eine Reise in die Welt der Thai Yoga Massage vielleicht was für dich!

 

Thai Yoga Massage ist eine achtsame, sanfte und nachhaltige Ganzkörpermassage. Sie basiert auf den buddhistischen Prinzipien liebevolle Güte, Mitgefühl und Freude. Mit ihrer erdenden, zutiefst entspannenden Qualität ist die Thai Yoga Massage eine wunderbare Antwort auf Stressreaktionen. 

 

Die Thai Yoga Massage löst Muskelverspannungen und trägt zu einem umfassenden Wohlbefinden bei. Es ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Jede Thai Yoga Massage ist dabei so individuell wie die Person, die eine Massage erhält. Sie ist in ihren Bewegungen schlicht und klar. Es ist eine Abfolge fließender Bewegungsabläufe. Sanfte Yogadehnungen wechseln sich mit dynamischer Mobilisierung, Akupressur und Stimulierung von Energielinien ab. Die passive Yogadehnung und dynamische Mobilisierung erhöht die Flexibilität und Beweglichkeit von Gelenken. Druckmassagen auf Energielinien und Akupressurpunkte verbessern den Energiefluss und machen das Gewebe durchlässiger. Das Fasziengewebe lockert sich, Stoffwechsel und Durchblutung werden angeregt. Durch die tiefe Berührung des Körpers und der Seele können physische und emotionale Ungleichgewichte gelöst und Selbstheilungskräfte aktiviert werden.


WIRKUNG

- steigert Wohlbefinden und Körperbewusstsein

- steigert die Gelenkbeweglichkeit und Flexibilität

- verbessert die Durchblutung

- aktiviert das Immun- und Lymphsystem

- vertieft die Atmung

- regt den Stoffwechsel an

- beruhigt das Nervensystem

- bringt Körper, Geist und Seele in Harmonie und Ausgeglichenheit


geschichte

Auf Thailändisch heißt Thai Yoga Massage „Nuad Phaen Boran“, das übersetzt „uralte heilsame Berührung“ bedeutet. Der Legende nach wurde Thai Massage 500 Jahre vor Christus von dem Leibarzt von Buddha Dr. Shivago Komarpaja begründet und ist eine Mischung der drei Heildisziplinen Yoga, Ayurveda und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).


wie läuft eine session ab?

Die Massage findet in bequemer Kleidung auf einer weichen Unterlage auf dem Boden statt. Als erstes führen wir ein kurzes Vorgespräch, um die Massage ganz auf dich abzustimmen. Die Massage beginnt an den Füßen und endet am Kopf. Ich massiere mit Handballen-, Daumen- oder Fußballendruck. Ich arbeite an den Muskelpartien, Akkupressurpunkten und Energielinien. Durch achtsame und klare Berührung bringe ich dich auf sanfte und leicht dynamische Art und Weise in Bewegung und in den passiven Yogahaltungen. 

 

Was soll ich mitbringen?

Komme gerne in gemütlicher langer Kleidung (langer Pulli, Jogginghose/Leggins. Keine Jeans). Bei Bedarf darfst du auch gerne warme Socken dabei haben. Alles andere habe ich vor Ort. 

 

muss ich dafür yoga können?

Du brauchst keinerlei Vorerfahrung mitbringen. Es ist eine Massage, die dich zum Entspannen und Loslassen auf körperliche, mentale und emotionaler Ebene bringt. 

 

was, wenn ich absagen muss

Bis zu 24 Stunden vorher kannst du die Massage kostenlos absagen. Bei späterer Absage kannst du gerne einen Ersatz für dich schicken, ansonsten werden 50% der Behandlungsgebühr berechnet. 

gutschein

Möchtest du eine Massage verschenken, schreibe mir gerne hier an. 


preise

60 Min. 70 EUR

90 Min. 95 EUR


YOGA OPEN AIR in Eckernförde

Am Samstag, den 15. Juni und am Sonntag, den 16. Juni biete ich Thai Yoga Massagen aufs Yogafestival in Eckernförde an.

Festivalpreis 60 Min. für 60 EUR


STIMMEN

"Ruths Hände nach einem stressigen Arbeitstag ist für mich eine Auszeit von allem."

Barbara