STIMMEN


Seit über einem Jahr kenne ich jetzt den Breathwalk mit Ruth in Falckenstein und er bedeutet mir sehr viel.

 

Es fällt mir, die ich sonst nicht auf den Mund gefallen bin, schwer, in Worte zu fassen, was er für mich bedeutet.
Der Breathwalk begleitet mich bei jedem Wetter durch mein Leben. Zur Zeit ist er wie ein roter Faden. In guten und in schlechten Zeiten schließe ich mich an die Rhythmen des Gehens, des Atmens, des inneren Tönens, der sich berührenden Fingerspitzen, des Hauchens von Silben an. Ich gebe Körper und Geist Futter. Dadurch werde ich aufgeladen und bekomme innerhalb weniger Minuten sehr schnell bessere Laune, egal in welcher Stimmung ich kam. Irgendwie wird mir die Welt heller. Ich schließe mich an die Erde und den Himmel an und spüre, was für ein kleines Teil ich bin im Universum- ich spüre auch: Ich gehöre dazu. Der Breathwalk stabilisiert mich und macht mich kräftiger-sowohl körperlich als auch seelisch.

 

Falckenstein: gesegneter Ort, an Dir ist etwas sehr besonders. Wir haben so oft total Glück mit dem Wetter. Da scheint die Sonne einfach öfter! Manchmal nur für die 1 ¼ Stunde, die wir gehen. Immer wieder werden wir überrascht. Es ist besonders am Meer zu sein. Ganz wunderbar ist es im Sommer nach dem Walk ins Wasser zu hopsen, göttlich!

 

Danke, Ruth, für dieses wunderbare Angebot, in der Natur mit Dir zu gehen.

Birte


Deine Breathwalks bedeuten für mich leichter Sport vom Scheitel bis zur Sohle in schöner und frischer Umgebung. Ich kann dabei schnell meinen Alltag loslassen, komme wunderbar zur Ruhe und fühle mich danach jedes Mal neu aufgetankt.

Ina